Ist Wikipedia sexistisch unterwandert?

Och Mensch Finchen, kleines Knuddelchen. 10 Stunden am Tag Artikel korrigiert, gegen den allmächtigen Patriarchalismus angekämpft und am Ende doch verloren? Nimms positiv, jetzt hast Du viel mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens: Kochen, Abwaschen, Putzen, Schuhe kaufen und für den Partner da sein. Schreib doch mal bei Stupidedia, die brauchen Dich da ganz dolle und da kannst Du auch mit wenig Zeiteinsatz wirklich noch was bewirken. Auf dass Pi endlich kleiner als 3 wird, das ist nämlich mysogyn und faschistisch!

Das ist nur einer von vielen ähnlichen Kommentaren, mit denen in der Wikipedia-Community auf Fiona Baines Ankündigung reagiert wurde, ihre Arbeit für die deutsche Wikipedia niederzulegen.

Weiter auf femgeeks

4 Kommentare zu “Ist Wikipedia sexistisch unterwandert?

  1. Ich bin nicht mehr so involviert in dise Thematik, so dass ich zu Fiona Baines gar nichts sagen kann.
    Allerdings ist das Problem nicht unbekannt, früher lebten ganze Foren von diesen unsinnigen Kommentaren. Wenn es innerhalb der Wikipedia-Coomunity solche Vorkommnisse gibt, sollten sich die Admins da einige Fragen stellen. Denn es geht nicht mehr um Wissen oder um Sachverhalte. Solche Kommentare sind unsachlich und beledigend. Wenn Wikipedia das Nachschlagewerk bleiben will, dann sollten sich die Verantwortlichen einige Gedanken dazu machen, wie gut geeignet jemand ist, der solche Lettern ins Netz stellt.

    LG
    Angela

  2. Wikipedia ist mitlerweile in Tummelplatz für linkslastige Femi Ideologinnen wie Fiona und Kemper und dagegen haben wir uns jetzt zur Wehr gesetzt.

    Es kann nicht sein das Wikipedia zur Spielwiese von Genderindeologen wird.

  3. @Tino

    Mir als User von Wikipedia ist überhaupt nicht wichtig, wie da jemand in Sachen Gender gepolt ist und ob das überhaupt der Fall ist.
    Wenn ich Wikipedia aufrufe, dann interessiert mich keine Meinung, die habe ich selber, dann will ich Information zu einer Sache, wie auch immer.
    Es ist mir als User völlig unverständlich, wie es dazu kommen kann, andere auf unseriöse fertig zu machen, weil irgendwer etwas schreibt, oder eine Meinung hat, die Dir nicht passt.

    Das ist eine absolut unreife Einstellung und ich meine, dass es jeden Schreiber dort disqualifiziert, der meint, sich in einer solchen Form artikulieren zu müssen.
    Auf diese Weise wird Wikpedia überflüssig und der Sinn der hinter Wikipedia stirbt.

    Wenn Dir eine maskulistische oder antifeministische Lesart wichtiger ist, dann lies und schreib doch bei Wikimannia, die werden sich sicher freuen Dich unter ihren Reihen zu haben.

    Regt es Dich eigentlich auch, wenn Beiträge lobbyistisch geprägt sind? Wenn beispielsweise Trockenfutter, das in der Regel voll mit Zucker und Getreide ist, für Carnivore empfohlen wird? Das ist Teil der tierärztlichen Ausbildung, die ganz nah an der Tierfuttermittelindustrie angelehnt ist. Denn natürlich fördert die Industrie so viel, erklärt vor allen den jungen Tierärzten, wie sie ihre Klientel an sich binden können.
    Mich als Verbraucher und Tierhalter regt so was auf, und zwar ohne Ende.

    Wikipedia sauber zu halten ist Dir wichtig? Oder geht es Dir nur darum Frauen den Mund zu verbieten?

    Ich hätte hierzu gern eine Antwort.

    • Ich hätte hierzu gern eine Antwort.

      Auf die wirst du wohl verzichten müssen, da er einer zivilisierten Kommunikation nicht mächtig ist, wie du unschwer in diesem Strang erkennen kannst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s