Achtung, Spam-Mail im Umlauf!

Heute erreichte mich eine Email mit einem Mahnschreiben wegen der ausbleibenden Zahlung in 3stelliger Höhe einer Bestellung, die ich angeblich getätigt habe. Die Firma, bei ich das getan haben soll, kenne ich gar nicht
Das erste was mir aufgefallen ist, dass der Mailabsender nicht korrekt geschrieben wurde. Schreibfehler in angeblich offiziellen Mails sind immer ein Zeichen für Spam oder betrügerische Absichten.
Die Rechnung und genauen Lieferdaten sollten sich angeblich im Anhang befinden, wo aber mein Virenschutzprogramm schon Alarm geschlagen hat.

Durch einfaches googlen hat sich ergeben, dass bereits eine Facebook-Seite existiert, die vor solchen Mails warnt, die z.Z. offenbar im vermehrten Umlauf sind.
https://www.facebook.com/anti.spam.info/wall?filter=2

Die Beiträge, die dort eingegangen sind, ähneln auffallend meiner Mail. Auch dass Google den angeblichen Anwalt, der beauftragt worden sein soll, nicht kennt, spricht eher für eine betrügerische Absicht.

Also passt auf, wenn ihr solche Mails bekommt! Verbreitet die Facebookseite weiter!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s