Mein Blogstock

Wenn man das Bloggen anfängt, wird man plötzlich mit Begriffen konfrontiert, mit welchen man sich erstmal beschäftigen muß. Weil, wenn jeder drüber redet, ist es irgendwie scheiße, wenn man so gar nix damit anfangen kann. So gings mir am Anfang mit Worten wie Pingback oder Trackback oder RSS Feed.

Und nun stolpere ich bei der guten Robin über ein „Blogstöckchen“. Und ich so: what the fuck ist DAS bitte?? Lustigerweise beginnt Robin ihren Post mit der Unterstellung (hihi), dass sich jeder schon mal so ein Blogstöckchen gewünscht hat. Und ich so beim Lesen: Äh, nee.

Aber weil ich die Idee lustig finde, versuche ich das einfach mal. Und danke natürlich artig für die Einladung 😉

1. Lavalampen – yay oder nay?

Lavalampen nerven mich auf Dauer. Dieses wabernde Etwas da drin zwingt einen förmlich, es immer anzuschauen. Ich hatte so ein Ding mal, aber irgendwann hab ich sie einfach nicht mehr angeknipst.

2. Hebe jetzt den Kopf und drehe ihn nach links. Was zeigt das erste Poster/Bild, das dir vor die Linse gerät? (Wenn du nur ein einziges Poster/Bild im Zimmer hast und das rechts von dir hängt, drehst du dich natürlich so weit rum, bis du es sehen kannst!)

Ein herrlich kitschiges Blumenbild an der Wand, das meine Mutter mir geschenkt hat. Ja das ist weder besonders kreativ, noch spektakulär oder sonstwie erwähnenswert, aber hey, hab ich mir die Frage ausgedacht oder was? :mrgreen:

3. Wenn dir eine gute Fee ein unglaubliches Gesangstalent ODER die perfekte Beherrschung eines Musikinstrumentes geben könnte, was würdest du wählen?

Ich würde gern richtig geil singen können. Der Zauber, der von einer starken Stimme ausgeht, ist einfach unübertroffen. Aber Saxophon ist auch cool.

4. Wann hast du das erste Mal Alkohol getrunken und wie war das für dich?

Das erste Mal? Oh Gott woher soll ich das jetzt noch wissen? Wahrscheinlich als dummer Teenie und wahrscheinlich war es nicht sooo gut. Jedenfalls am nächsten Tag. :mrgreen:

5. Welchen Autor, der mit seinen Romanen regelmäßig die Bestsellerlisten stürmt, hältst du für gnadenlos überschätzt?

Ich muß gestehen, dass ich meine Literatur nicht nach Bestsellerlisten auswähle. Ich kenne die nicht mal.
Eine große Enttäuschung war vor langer Zeit mal ein erotischer Roman, der einfach nur plump, klischeehaft und infantil geschrieben war. Ich weiß nicht mal mehr wie der hieß.

6. Wer gewinnt in einem Kampf Superman vs. Batman? Und wo wäre der angemessene Platz, um Supermans Leichnam zu bestatten?

Ich mache mich für Minderheiten stark. Ich plädiere für Spiderman! :mrgreen:

7. Was war dein persönliches Kindheitsmonster?

Das war der Mann mit der fiesen Stimme am Telefon aus dem Thriller „Mitternachtsspitzen“. Was hab ich vor Angst geheult! 😦

8. Was war deine erste “Maxi-CD”, falls du noch weißt, was das ist :mrgreen: ?

Hm. Ich vermute mal, irgendwas von den New Kids on the Block. Von denen hab ich mir einfach alles gekauft, was mein Taschengeld hergab. 😀

9. Wenn du eine begnadete Schauspielerin wärst, welche Rolle würdest du am liebsten spielen?

Die Sketchpartnerinnen in den Loriot-Sketchen. 😀

10. Findest den Begriff “Blogstöckchen” für Blogstöckchen nicht auch unglaublich doof (aber Blogstöckchen an sich cool)?

Da ich bis vor ein paar Minuten nicht mal wußte, was das ist… joa. 😉

…..

Ok, welche blöden Fragen fallen mir denn ein, und vor allem, wer soll sie beantworten? Och, bei letzterem mache ich keine Vorschriften. Ich schmeiße meine Fragen einfach mal in die Luft und wer will, soll sie auffangen.

1. Was war die peinlicheste Aktion, die du dir je geleistet hast?

2. Aktive Sterbehilfe. Yes please oder NoGo?

3. Was läuft gerade bei dir im TV / welche Musik hörst du gerade?

4. Mal einen Tag dem anderen Geschlecht angehören. Wärst du dabei und wenn ja, was würdest du tun und was versprichst du dir davon?

5. Was ist deine schrägste Macke?

6. Was wäre die genialste Erfindung, die die Welt noch braucht?

7. Bist du schon mal „unten ohne“ raus?

8. Mal angenommen, du verlierst eine Wette und musst an einer Musik-Castingshow teilnehmen. Welches Lied würdest du singen?

9. Urige Kneipe, Juppie-Lounge oder Sternelokal. Wo trifft man dich?

10. Welchen Fehler würdest du im Leben immer wieder machen, weil es einfach cool, lustig oder wunderschön war?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s