Montagskolumne: Antifeministische Scheiße des Monats

Ach ja, unsere allseits geschätzte Robin war wiedermal in Höchstform, als sie ihre ungeschminkte Meinung zu diversen… äh nun ja, antifeministischen Spezialfällen zum Besten gab. Ein persönlicher Rant zu einem sehr persönlichen Thema, der es unbedingt Wert ist, gelesen zu werden. Leute, die selten auf antifeministischen Seiten lesen, werden vielleicht gar nicht verstehen, warum sie so emotional im Text aufgeht. Aber wer wie ich diese Spezies seit Jahren kennt und mehr oder weniger ihre Propaganda verfolgt, kann sehr gut nachempfinden, warum Robin so denkt. Daumen hoch zu jedem einzelnen Satz!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s