Gewalt, Notwehr, Rassismus

In meiner Twitter-TL ist folgender Tweet aufgetaucht.

Eine Frau wird von einem Mann grob in die Knie gedrückt. Sie reagiert, indem sie ihren Kopf mit voller Wucht in das Gemächt des Mannes rammt und dieser darauf vor Schmerzen zusammensackt.

Dazu stellten sich mir folgende Fragen. Ist das eine gewaltverherrlichende Situation? Wem gegenüber wird Gewalt ausgeübt? Oder stellt es eine Notwehrsituation dar?

+ Antworten darunter

Antworten bekam ich darauf nicht, mir wurde nur netterweise erklärt, dass „meine Ideologie realitätsleugnend sei, und ich ja nur in meinem Elfenbeinturm säße, während Polizei und Feuerwehr da draußen ihre Arbeit machen“. Was diese lustigen Behauptungen mit meinen Fragen zu tun hatten, weiß ich zwar nicht, aber ich danke trotzdem artig für die ausgesprochen nette Aufklärung.

Aber wie groß wäre wohl das empörte Aufkreischen unserer besorgten und antifeministischen Bürger, wenn es sich in der Animation nicht um einen farbigen Mann handeln würde, der Eiersalat in der Hose bekommt? Oder hätten es eher alle total witzig gefunden, wie doof die Frau aus der Wäsche guckt, als sie auf Knien seinen Lümmel vor Augen hat?

Ich frag ja nur…